Betoninstandsetzung bei Balkon- und Terrassenbauteilen

1. Betonersatz

KÖSTER Betomor Multi A
KÖSTER Reparaturmörtel NC
KÖSTER Rostschutz Z 1
KÖSTER Rostschutz Z 2

2 Oberflächenschutz
KÖSTER Acrylfarbe
KÖSTER Betonspachtel
KÖSTER Silikonfarbe weiß

3 Voranstrich
KÖSTER Polysil TG 500

4 Dichtungskehle
KÖSTER Sperrmörtel WU

5 Streifenabdichtung
KÖSTER BD Flex-Band K 120
KÖSTER Flexgewebe
6 Flächenabdichtung
KÖSTER NB Elastik grau
KÖSTER NB Elastik weiß

Die Instandsetzung von Beton z.B. bei Balkon- und Terrassenbauteilen erfordert üblicherweise einen Korrosionsschutz für den Armierungsstahl, einen Haftvermittler, einen Grobspachtel und einen Feinspachtel.

KÖSTER Betomor Multi A ist ein Multitalent, welches all diese Eigenschaften in einem Produkt vereint. Der große Vorteil: Auf der Baustelle ist nur ein Produkt erforderlich und nicht vier. Das erleichtert die Kalkulation und die Logistik. Ausbesserungen von Betonteilen können mit KÖSTER Betomor Multi A schnell und einfach durchgeführt werden. Für größere Flächen wird das System KÖSTER Reparaturmörtel NC und KÖSTER KÖSTER Z1 / Z2 verwendet.

Ausbesserungen der Betonoberfläche können sehr schnell und einfach mit KÖSTER Betonspachtel erfolgen. Ein dekorativer Anstrich kann mit KÖSTER Silikonfarbe weiß erstellt werden.

Die Abdichtung von Balkon- und Terrassenbauteilen erfolgt mit dem rissüberbrückenden KÖSTER NB Elastik (weiß oder grau). Diese Abdichtung ist begehbar und kann auch überfliest werden. Im Wandanschluss und in rissgefährdeten Bereichen wird das KÖSTER Armierungsgewebe zwischen die Abdichtungslagen eingebettet. Die Dichtungskehle wird mit KÖSTER Sperrmörtel-Fix quellfähig erstellt.

Es gelten jeweils die Angaben in den technischen Merkblättern.