Betoninstandsetzung

1 Betoninstandsetzung

KÖSTER Betomor Multi A

EUR 52,66 EUR 53,37

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Universalmörtel für die Betoninstandsetzung. Schrumpffrei, schnellhärtend. Speziell für die Überarbeitung freiliegender Bewehrung: Vereinigt Korrosionsschutzanstrich, Grobmörtel, Feinspachtel und Haftbrücke in einem Produkt. Für Schichtstärken von 0 - 60 mm.

Verbrauch: Ca. 1,3 kg / l Hohlraum; bzw. ca. 1,3 kg / m² je mm Schichtdicke

15 kg Eimer (C 500 015)

Technisches Merkblatt

2 Betoninstandsetzung (Überkopfbereich)

KÖSTER Betomor Multi A

3 Flächenegalisierung

KÖSTER Betonspachtel

EUR 46,11 EUR 52,06

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Zur Oberflächeninstandsetzung von Betonflächen. Wasserdicht und spannungsfrei aushärtender, kunststoffvergüteter Feinspachtel zum Glätten und Filzen von Betonflächen. Für Schichtdicken von 0 - 5 mm.

Verbrauch: Ca. 1,7 kg / m² je mm Schichtdicke

Lieferform

25 kg Sack (C 510 025)

Technisches Merkblatt

4 Betoninstandsetzung (Großflächen)

KÖSTER Reparaturmörtel NC

EUR 46,60

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Reparatur- und Betonersatz- sowie Reprofilierungsmörtel mit sehr guter Haftung auf alten und neuen mineralischen Untergründen. KÖSTER Reparaturmörtel NC ist faserverstärkt und zeichnet sich durch seine hohe chemische und mechanische Belastbarkeit aus. Als Untergrundvorbereitung in Verbindung mit z. B. KÖSTER PSM zum Einsatz im schweren Korrosionsschutz geeignet.

Verbrauch: Ca. 1,9 kg / l Hohlraum als Reparaturmörtel; ca. 19 kg / m² je cm Dicke als Sperrputz

Lieferform

25 kg Sack

Technisches Merkblatt

KÖSTER Rostschutz Z 1

EUR 14,88

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Rostschutz Z 1 ist eine polymervergütete Spezialschlämme für den mineralischen Korrosionsschutz von Bewehrungstählen. Es ist grau pigmentiert und ermöglicht so eine sichtbare Ausführungskontrolle der ersten Lage. Die zweite Lage wird mit KÖSTER Rostschutz Z 2 ausgeführt.

Verbrauch: Ca. 800 g / m² (pro Lage)

1 kg Dose (C 155 001)

Technisches Merkblatt

KÖSTER Rostschutz Z 2

EUR 14,88

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Rostschutz Z 2 ist eine polymervergütete Spezialschlämme für den mineralischen Korrosionsschutz von Bewehrungstählen. Es ist rot pigmentiert und ermöglicht so eine sichtbare Ausführungskontrolle auf der ersten, grauen Lage KÖSTER Rostschutz Z1.

Verbrauch: Ca. 800 g / m² (pro Lage)

Lieferform

1 kg Dose (C 255 001)

Technisches Merkblatt

5 Kraftschlüssige Instandsetzung von Rissen

KÖSTER IN 3 - 1 kg Kombigebinde

EUR 23,92

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Zähelastisches PU-Injektionsharz für die kraftschlüssige Abdichtung von Rissen und Fugen. Lösungsmittelfrei, niedrigviskos, zweikomponentig. Druckfestigkeit: > 80 N / mm², Zugfestigkeit: 14 N / mm².

Einsatzgebiete: In Kombination mit KÖSTER IN 1 zur dauerhaften kraftschlüssigen Abdichtung von wasserführenden Rissen in Beton. Ohne Vorinjektion zum Verschluss trockener Risse und Fugen.

Verbrauch: Ca. 1,1 kg/l Hohlraum

Verbrauch: Ca. 1,1 kg/l Hohlraum

Lieferform

1 kg Kombigebinde (IN 230 001)

8 kg Kombigebinde (IN 230 008)

Technisches Merkblatt

KÖSTER KB-Pox IN - 1 kg Kombigebinde

EUR 22,61

inkl. USt. zzgl. Versandkosten

Lösungsmittelfreies, 2 komponentiges niedrigviskoses Epoxidharz zur Rissinjektion. Aufgrund seiner guten Fähigkeit in poröse Untergründe einzudringen und der sehr guten Haftung auf Beton, Stein, Mauerwerk und Metall ist KÖSTER KB-Pox IN in der Lage dauerhaft und kraftschlüssig Risse und Fehlstellen zu verfüllen. Das Material enthält keine Füllstoffe oder Weichmacher, ein Absetzen von Inhaltstoffen ist somit ausgeschlossen.

Einsatzgebiete: Für die kraftschlüssige Verbindung von Riss- und Fugenflanken. KÖSTER KB-Pox IN kann ohne vorherige Injektionen zum Füllen und Verschließen trockener sowie leicht feuchter und sogar nasser Risse, Hohlräume und Fehlstellen eingesetzt werden.

Verbrauch: Ca. 1 kg / l Hohlraum

Lieferform

1 kg Kombigebinde (IN 231 001)

6 kg Kombigebinde (IN 231 006)

Technisches Merkblatt